Besetzung 2018/2019

Rund 40 junge Musiker gehören aktuell zum Bundesjazzorchester. Es sind überwiegend Studenten deutscher Musikhochschulen, zwischen 16 und 24 Jahre alt, die sich über ein Probespiel qualifiziert haben.

Saxophone

Tobias Haug, Judith Köhrer, Jakob Manz, Frederik Mademann (Alt)
Phillip Dornbusch, Adam Gräbner, Julius Gawlik, Anna Tsombanis, Niko Zeidler (Tenor)
Yannick Glettenberg, Kira Linn, Ole Sinell (Bariton)

Trompeten

Lisa-Marleen Buchholz, Pascal Klewer, Arvid Maier, Gabriel Rosenbach, Ferdinand Schwarz, Benjamin Stanko

Posaunen

Jonathan Böbel, Erik Konertz, Samuel Restle, Gregor Sperzel, Marco Leibach (Tenorposaune)

Tobias Herzog, Maxine Troglauer (Bassposaune)

Gitarre

Johannes Mann, Alexander Rueß

Klavier

Johanna Summerer, Felix Langemann 

Bass 

Luca Müller, Carl-Christian Wittig

Schlagzeug

Felix Ambach, Anthony Greminger, Alexander Parzhuber

Gesang

Anja Daumerlang, Clara John, Laura Kipp, Karoline Weidt (Sopran 1)
Lina Knörr, Tatiana Grunemann, Charlotte Illinger, Karin Peters (Sopran 2)
Christa Abels, Mia Knop Jacobsen, Katharina Koch, Caroline Trischler (Alt)
Carsten Göpfert, Louis Grote, Stefan Intemann, Paul Schmidt (Tenor)
Timo Enders, Atrin Madani, Kilian Sladek (Bass)

 
Unsere Förderer und Partner:
Anmelden