Besetzung 2016/2017

Rund 40 junge Musiker gehören aktuell zum Bundesjazzorchester. Es sind überwiegend Studenten deutscher Musikhochschulen, zwischen 15 und 24 Jahre alt, die sich über ein Probespiel qualifiziert haben.

Saxophone

Max Boehm, Fabian Dudek, Frederik Mademann, Daniel Roncari (Alt)
Florian Boos, Tim Sammel, Victor Fox, Adam Gräbner, Julius Gawlik (Tenor)
Daniel Buch, Ole Sinell (Bariton)

Trompeten

Cay Schmitz, Marko Mebus, Matthis Rasche, Marvin Frey, János Löber, Berthold Brauer

Posaunen

Alistair Duncan, Carla Köllner, Philipp Schittek, Lukas Reinert, Marco Leibach (Tenorposaune)
Jonas Jung, David Bernds, Christian Eiband (Bassposaune)

Gitarre

Philipp Schiepek, Lukas Wilmsmeyer

Klavier

Felix Hauptmann, Béla Meinberg

Bass 

Roger Kintopf, Andreas Pientka

Schlagzeug

Jonas Kröper, Alexander Parzhuber, Ludwig Wandinger

Gesang

Veronika Morscher, Clara John, Laura Kipp (Sopran 1)
Sabeth Pérez, Rebekka Ziegler, Karin Peters, Charlotte Illinger (Sopran 2)
Laura Totenhagen, Mirna Bogdanović, Christa Abels, Mia Knop Jacobsen (Alt)
Valentin Merk, Víctor Sepúlveda Rodriguez, Stefan Intemann, Louis Grote (Tenor)
Erik Leuthäuser, Peter Stanowsky, Niklas Lukassen, Timo Enders (Bass)

 
Unsere Förderer und Partner:
Anmelden