Indien 2016

Das Bundesjazzorchester reiste in der Zeit vom 12. bis 22. Dezember an die mittlere Westküste Indiens, nach Goa, um dort gemeinsam mit indischen Musikern zu proben und zu konzertieren. Kernstück der Reise war die Teilnahme an dem von der Kala Academy organisierten Western Music Festival („Paschim Rang Festival“) vom 17. bis 20. Dezember. Gastdirigent dieser musikalischen Begegnungsreise war Mike Herting, der in seinem Projekt „GlobalMusicOrchestra“ seit Jahrzehnten transkulturelle Begegnungen auf höchstem Niveau inszeniert und bereits 2011 eine erfolgreiche Indientournee mit dem Bundesjazzorchester durchführen konnte.

In Goa trafen die jungen deutschen Jazzer auf indische Profimusiker, die sie einerseits als Dozenten, andererseits als Mitmusiker begleiten, darunter die Sängerin R.A. Ramamani und der Percussionist Karthik Mani. Mike Herting hat für diese Reise eigens zwei ganz unterschiedliche, musikalische Programme zusammengestellt: Impressions of Jazz – Then And Now bot einen Querschnitt durch die Jazzgeschichte mit vielen Arrangements aus Peter Herbolzheimers Zeiten. Sketches of India mit Kompositionen und Arrangements von Herting selbst legte einen Schwerpunkt auf den Dialog zwischen Jazz und indischer Musik.

Künstlerische Leitung
Mike Herting

Programm
Impressions of Jazz – Then And Now
Sketches of India

TOURDATEN
Empfang des Deutschen Generalkonsuls, Goa, India
13. Dezember 2016, 19.30 Uhr • Sunset Lawns, Cidade de Goa, Dona-Paula

Campal, Panjim, Goa, India
17. Dezember 2016, 20.15 Uhr • Kala Academy • Dinananth Mangeshkar Kala Mandir, Panaji

Campal, Panjim, Goa, India
18. Dezember 2016, 20.30 Uhr • Kala Academy • Dinananth Mangeshkar Kala Mandir, Panaji

Curchorem, South Goa, India
20. Dezember 2016 • Ravindra Bhavan

Tourneepartner

 
Unsere Förderer und Partner:
Anmelden