Ecuador 2017

Das Bundesjazzorchester ist vom Deutschen Kulturverbund in Ecuador (kultura) zu einer Konzertreise  nach Ecuador eingeladen. Im Zentrum der Reise stehen die beiden Jubiläen „100 Jahre Colegio Alemán Quito“ und „60 Jahre Centro Cultural Ecuatoriano-Alemán Guayaquil“. Es ist nach 2014 bereits der zweite Besuch des Bundesjazzorchesters in Ecuador.

Unter der Leitung von Jiggs Whigham präsentieren die jungen Musikerinnen und Musiker ihr Programm "Edelhagen Remembered". Konzerte in mehreren Städten Ecuadors sind vorgesehen. Zudem soll ein Austausch mit einheimischen Jugendlichen in Workshops und Masterclasses den Kontakt zwischen beiden Ländern weiter vertiefen.

Die besten Nachwuchsmusikerinnen und -musiker des Jazz in Deutschland erhalten im Verlauf der Reise durch Ecuador die Möglichkeit, in der Begegnung mit einheimischen Schülern, Studenten und anderen Musikern in Konzerten, Workshops und Masterclasses Inspiration und nachhaltige Impulse für die Weite und Vielfalt ihres künstlerischen Horizonts zu erfahren. Wegbereiter dieser transkulturellen Begegnungen ist der Deutsche Kulturverbund „kultura“ in Ecuador, der neben seiner finanziellen Unterstützung vor allem auch mit seinem starken Netzwerk vor Ort für einen reibungslosen Tourneeverlauf sorgt.

Künstlerische Leitung
Jiggs Whigham

Programm
Edelhagen Remembered

Tourdaten
Guayaquil
11.05.2017, 20.00 Uhr • Konzert im Teatro Centro de Arte
12.05.2017, 11.00 Uhr • Konzert an der Deutschen Schule - Colegio Alemán Humboldt
Cuenca
13.05.2017, 11.30 Uhr • Open Air Konzert PRAC Portal Regional de Artesanías
13.05.2017, 19.00 Uhr • Teatro Carlos Cueva Tamariz
Tena

17.05.2017, 20.00 Uhr • Konzert im Parque Amazónico
Quito
18.05.2017, 18.30 Uhr • Konzert in der Residenz des deutschen Botschafters
19.05.2017, 18.00 Uhr • Konzert im Teatro Nacional de Sucre
20.05.2017, 21.00 Uhr • Konzert in der Dirty Sánchez Bar Cafe Galería
21.05.2017, 11.30 Uhr • Konzert im Colegio Alemán (Deutsche Schule)

 
Unsere Förderer und Partner:
Anmelden