Dozenten

Zahlreiche renommierte Jazzmusiker stellen sich dem Bundesjazzorchester als Dozenten zur Verfügung und erarbeiten mit den jungen Musikern in intensiver Einzel- und Gruppenarbeit die jeweiligen Programme. Viele von ihnen sind ehemalige Mitglieder des Bundesjazzorchesters und heute an zentralen Stellen im Musikgeschäft zu Hause. Die Dozenten unserer zukünftigen Arbeitsphasen und Projekte sind:

59. Arbeitsphase März 2017

Rob Bruynen (tp)
Tobias Wember (tb)
Matthias Erlewein (sax)
Hanno Busch (git, rhythmus)
Hans-Kristian Kjos Sørensen (dr, rhythmus)
Juan Garcia (voc)

58. Arbeitsphase August/September 2016

Axel Schlosser (tp)
Günter Bollmann (tb)
Oliver Leicht (sax)
Hans Vroomans  (p, rhythmus)
Christian von Kaphengst (b, rhythmus)
Jeff Cascaro (voc)

57. Arbeitsphase Februar/März 2016

Matthias Bergmann (tp)
Johannes Lauer (tb)
Steffen Schorn (sax)
Pablo Held (p, rhythmus)
Dietmar Fuhr (b, rhythmus)
Anette von Eichel (voc)

56. Arbeitsphase August 2015

Dave Ballou (tp)
Geoffroy de Masure (tb)
Marko Lackner (sax)
Hilmar Jensson (git, rhythmus)
Robert Landfermann (b, rhythmus)
Sissel Vera Pettersen (voc)

55. Arbeitsphase März 2015

Mark Armstrong (tp)
Antti Rissanen (tb)
Karsten Gorzel (sax)
Thomas Stabenow (b, rhythmus)
Florian Weber (p, rhythmus)
Juan Garcia (voc)

54. Arbeitsphase August 2014

Bastian Stein (tp)
Nils Wogram (tb)
Oliver Leicht (sax)
Frank Wingold (git, rhythmus)
Jim Black (dr, rhythmus)
Anette von Eichel (voc)

53. Arbeitsphase März 2014

Ryan Carniaux (tp)
Adrian Mears (trb)
Heiner Wiberny (sax)
Pablo Held (p)
Jonas Burgwinkel (dr)

52. Arbeitsphase August 2013

Matthias Bergmann (tp)
Klaus Heidenreich (trb)
Jasper Blom (sax)
Philipp Brämswig (g, rhythmus)
Dietmar Fuhr (b, rhythmus)

51. Arbeitsphase März 2013

Frederik Köster (tp)
Jiggs Whigham (tb)
Niels Klein (sax)
Florian Weber (p, rhythmus)
Robert Landfermann (b, rhythmus)
Marc Secara (voc)

 
Unsere Förderer und Partner:

Anmelden