Jubiläums-CD "25"

Ab 30. August im Handel erhältlich

In dieser Woche erscheint die Jubiläums-CD des Bundesjazzorchesters in der Reihe „Jazz thing Next Generation“. Sie trägt den schlichten Titel „25“ und macht die Band in ihrer ganzen Vielfalt hörbar. Eine Hälfte zeigt das Orchester unter der Leitung Jiggs Whighams. Er hat sich Stücke seiner Lieblings-Arrangeure und -Komponisten zusammengestellt, darunter Bob Brookmeyer, Bill Holman, Francy Boland und Steve Gray.

Die Musik der anderen Hälfte, aufgenommen unter der Leitung Niels Kleins, speist sich aus den Einsendungen des zweiten BuJazzO-Kompositionswettbewerbs.Mit ihm trug der Deutsche Musikrat nicht nur der zunehmenden Bedeutung des Bereiches „Komposition“ im aktuellen Jazz Rechnung. Man konnte damit den BuJazzO-Mitgliedern auch ein Repertoire zur Verfügung stellen, das Angehörige ihrer eigenen Generation geschrieben hatten. Vergeben wurden jeweils drei Preise in den Kategorien „Bigband“ bzw. „Bigband mit Vokalensemble“. Vier der sechs prämierten Werke sind auf dieser CD vertreten, die in Zusammenarbeit mit den Tonmeisterstudenten des Erich-Thienhaus-Instituts der Hochschule für Musik Detmold unter der Leitung von Prof. Michael Schubert produziert wurde.


Die CD erscheint am 29. August 2013 als Beilage der 50. Ausgabe der Zeitschrift „jazz thing“ und ist ab 30. August im Handel erhältlich.  

Bild Bild Bild Bild