Florian Ross

Florian Ross, geboren 1972, studierte Klavier und Komposition in Köln, London und New York bei John Taylor, Joachim Ullrich, Bill Dobbins, Don Friedman und Jim McNeely. Er unterrichtete bereits an den Musikhochschulen von Hannover,  Leipzig, Weimar, Dresden und Mainz und veröffentlichte neben seinen CDs  vier seiner Kompositionen im ersten European Realbook. Seit 2008 ist er Dozent für Jazzklavier und -ensemble an der Hochschule für Musik Köln. Ross komponierte und arrangierte unter anderem für Ensembles, wie das Metropole Orchestra, Vancouver Jazz Orchestra, Oktoposse, BMI Jazz Orchestra, Joe Lovano und RTE Dublin, Brussels Jazz Orchestra, Cologne Contemporary Jazz Orchestra, sowie für den DLF, NDR, WDR, HR und SWR. 2006 erhielt Florian Ross den WDR Jazzpreis für Komposition.

www.florianross.de 

Bild Bild Bild Bild