Bundesjazzorchester 2018 (c) DMR, Nico Pudimat
Bundesjazzorchester Posaunen-Section 2018 (c) DMR, Nico Pudimat
Bundesjazzorchester Rhythmusgruppe 2018 (c) DMR, Nico Pudimat
Bundesjazzorchester Vocals 2018 (c) DMR, Nico Pudimat
Bundesjazzorchester Saxophon-Section 2018 (c) DMR, Nico Pudimat
Bundesjazzorchester Trompeten-Section 2018 (c) DMR, Nico Pudimat

Newsletter

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen rund um das Bundesjazzorchester. Freuen Sie sich auf Konzert-Tipps und besondere Highlights im Jahr 2019!

02.01.2020     Probespiele
03.01.2020     Probespiele
04.01.2020     Probespiele
05.01.2020     Probespiele
24.01.2020     Konzert Herne
12.02.2020     Konzert Essen
29.02.2020     Start 65. Arbeitsphase
06.03.2020     Konzert Trossingen
07.03.2020     Konzert Donauseschingen
13.03.2020     Konzert Dessau
30.04.2020     Konzert Bonn
09.07.2020     Konzert London
31.07.2020     Konzert Bonn
15.08.2020     Start 66. Arbeitsphase
22.08.2020     Konzert Rheinsberg
07.09.2020     Start Sonder-Arbeitsphase
10.09.2020     Konzert Heek
19.09.2020     Konzert Esslingen
07.10.2020     Start Tournee China

Konzertreisen

Alle Informationen rund um die Konzert- und Begegnungsreisen des BuJazzO – zum Beispiel nach Westafrika, Russland, Ecuador oder Indien – finden Sie auf unserer Konzertreisen-Seite.

Willkommen beim Bundesjazzorchester!

Das Bundesjazzorchester (BuJazzO) ist das offizielle Jugendjazzorchester der Bundesrepublik Deutschland. Herausragende junge Musikerinnen und -musiker formen gemeinsam mit renommierten Dirigenten und Dozenten einen Klangkörper mit höchstem musikalischem Anspruch. 1988 von Peter Herbolzheimer gegründet, gilt das Bundesjazzorchester unter der künstlerischen Leitung von Jiggs Whigham und Niels Klein heute als ausgezeichnete Talentschmiede für zukünftige Jazzmusikerinnen und -musiker. Mehr

Probespiele 2020 - neuer Bewerberrekord

(c) Christian Debus

Die Bewerbungsphase für die Besetzung des Bundesjazzorchesters 2020/21 wurde am
30. November erfolgreich abgeschlossen. 245 Bewerbungen sind im Projektbüro eingegangen – damit wurde die Bewerberzahl des vergangenen Probespiels noch einmal deutlich übertroffen. Die Probespiele 2020 finden vom 2. bis 5. Januar in Köln, Hochschule für Musik und Tanz, statt. Alle Bewerberinnen und Bewerber werden individuell benachrichtigt. Wir bedanken uns schon jetzt für die rege Teilnahme und freuen uns auf spannende Projekte in der kommenden Spielzeit!

Meldungen

09.09.2019

Cuban Fire

Neue CD bei Double Moon Records erschienen

08.08.2019

Forty Years Outside The Box

Sommerarbeitsphase mit Django Bates

13.06.2019

Bundesjazzorchester feiert Bauhaus in Tel Aviv

Kooperation mit dem Israel Conservatory of Music

 
Unsere Förderer und Partner:
Anmelden