Bundesjazzorchester 2018 (c) DMR, Nico Pudimat
Bundesjazzorchester Posaunen-Section 2018 (c) DMR, Nico Pudimat
Bundesjazzorchester Rhythmusgruppe 2018 (c) DMR, Nico Pudimat
Bundesjazzorchester Vocals 2018 (c) DMR, Nico Pudimat
Bundesjazzorchester Saxophon-Section 2018 (c) DMR, Nico Pudimat
Bundesjazzorchester Trompeten-Section 2018 (c) DMR, Nico Pudimat

Newsletter

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen rund um das Bundesjazzorchester. Freuen Sie sich auf Konzert-Tipps und besondere Highlights im Jahr 2019!

29.02.2020     Start 65. Arbeitsphase
06.03.2020     Konzert Trossingen
07.03.2020     Konzert Donauseschingen
13.03.2020     Konzert Dessau
30.04.2020     Konzert Bonn
13.06.2020     Konzert Bonn
31.07.2020     Konzert Bonn
15.08.2020     Start 66. Arbeitsphase
22.08.2020     Konzert Rheinsberg
07.09.2020     Start Sonder-Arbeitsphase
10.09.2020     Konzert Heek
11.09.2020     Konzert Köln
19.09.2020     Konzert Esslingen
07.10.2020     Start Tournee China
06.11.2020     Konzert Rüsselsheim

Konzertreisen

Alle Informationen rund um die Konzert- und Begegnungsreisen des BuJazzO – zum Beispiel nach Westafrika, Russland, Ecuador oder Indien – finden Sie auf unserer Konzertreisen-Seite.

Willkommen beim Bundesjazzorchester!

Das Bundesjazzorchester (BuJazzO) ist das offizielle Jugendjazzorchester der Bundesrepublik Deutschland. Herausragende junge Musikerinnen und -musiker formen gemeinsam mit renommierten Dirigenten und Dozenten einen Klangkörper mit höchstem musikalischem Anspruch. 1988 von Peter Herbolzheimer gegründet, gilt das Bundesjazzorchester unter der künstlerischen Leitung von Niels Klein und Ansgar Striepens heute als ausgezeichnete Talentschmiede für zukünftige Jazzmusikerinnen und -musiker. Mehr

Ansgar Striepens: Dreams And Realities

Ansgar Striepens (c) Lutz Voigtländer

Am 29. Februar startet die erste Arbeitsphase der neuen BuJazzO-Besetzung. Zugleich ist dies auch die erste Arbeitsphase des neuen künstlerischen Leiters Ansgar Striepens, der mit seinem Programm „Dreams And Realities“ eine erste klingende Visitenkarte abgibt. Träume und Realität – eine spannende Reise in die aktuelle Bigband-Musik, die das Feuer der Tradition weiterträgt und offen ist über Grenzen hinauszublicken!

Konzerte mit diesem Programm:
06.03.2020 Trossingen
07.03.2020 Donaueschingen
13.03.2020 Dessau
30.04.2020 Bonn
06.11.2020 Rüsselsheim

Meldungen

09.01.2020

Erfolgreiche Probespiele

38 neue Musikerinnen und Musiker in Köln ausgewählt

09.09.2019

Cuban Fire

Neue CD bei Double Moon Records erschienen

08.08.2019

Forty Years Outside The Box

Sommerarbeitsphase mit Django Bates

 
Unsere Förderer und Partner:
Anmelden