Besetzung 2023/2024

38 junge Musikerinnen und Musiker gehören aktuell zum Bundesjazzorchester. Es sind überwiegend Studentinnen und Studenten deutscher Musikhochschulen, zwischen 18 und 24 Jahre alt, die sich über ein Probespiel qualifiziert haben.

Saxophone

Paul Beskers, Bruno Bode, Sofia Will (Alt)
Lucie Graehl, Clemens Köhler, Lukas Wögler (Tenor)
Khasar Ganbaatar, Ada Greifenhahn (Bariton)

Trompeten

Nils Attermeyer, David Gebhardt, Luzie Micha, Daniel Migliosi, Nico Wellers, Hans Jacob Wohlfahrt

Posaunen

Carlotta Armbruster, Paul Lüpfert, Frederik de Vries, Ben Matthis Wroblewski (Tenor)
Mathis Kaiser, Béla Jakob Tschochner (Bass)

Gitarre

Finn Heine, Paul Walke

Klavier

Maxim Burtsev, Lukas Langguth

Bass 

Tabea Kind, Ursula Wienken

Schlagzeug

Leo Asal, Jan Zeimetz

Gesang

Nadja Brezger, Lea Reichel (Sopran 1),
Eva Swiderski, Theresa Tadday (Sopran 2)
Laura Detterbeck, Mia Gjakonovski (Alt)
Joshua Tjong Ayong, Dominick Wiskoski (Tenor)
Tillmann Risse, Calvin Zarnack (Bariton/Bass)

Logo BMFSFJ Logo GVL Logo Mercedes-Benz Logo WDR 3
femdom-scat.com
femdommania.org