Bewerberinnen und Bewerber

Das Höchstalter im Bundesjazzorchester beträgt 24 Jahre. Ein Eintritt in das Ensemble ist bis zum Alter von 22 Jahren möglich. Mitglieder verpflichten sich für die Dauer von zwei Jahren bzw. vier Arbeitsphasen. Teilnahmevoraussetzung ist ein bestandenes Auswahlvorspiel. Besetzt sind alle Bigband-Instrumente plus Vokalensemble. Die Arbeitsphasen setzen sich zusammen aus Orchester- und Satzproben, Instrumentalunterweisung – einzeln oder in Gruppen – sowie einem musikalischen Rahmenprogramm und informativen Zusatzangeboten. Es fallen pro Arbeitsphase 200 Euro Teilnahmebeitrag an.

Das Bundesjazzorchester fördert die Gleichstellung aller Musizierenden.

Wir freuen uns über Bewerbungen von allen Interessierten jeglicher kultureller und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und jeglichen Geschlechts.

Insbesondere möchten wir den Anteil von Musikerinnen erhöhen und begrüßen daher ausdrücklich die Bewerbungen von Frauen*.

Ausschreibung

In der Auschreibung finden sich detaillierte Informationen rund um eine Mitgliedschaft im Bundesjazzorchester.

Ausschreibung (PDF)

Bewerbungsformular

Das BuJazzO-Bewerbungsformular wird aktuell überarbeitet und steht in Kürze wider zur Verfügung. Wir bitten um Geduld. Um nichts zu verpassen folgt uns gerne auf Instagram und/oder Facebook.

Auswahlvorspiel

Das nächste Vorspiel findet voraussichtlich im Januar 2023 statt.

Logo BMFSFJ Logo GVL Logo Mercedes-Benz Logo WDR 3