Awakening 2023

Künstlerische Leitung: Nikki Iles

Das Bundesjazzorchester trifft 2023 zum ersten Mal auf die preisgekrönte britische Pianistin, Komponistin und Bandleiterin Nikki Iles. Nach ihrer erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem UMO Jazz Orchestra in Helsinki sowie der hr-Bigband und der NDR Bigband kehrt sie mit dem eigens für das BuJazzO zusammengestellten Programm „Awakening 2023“ im Sommer zurück nach Deutschland.

Neben Schätzen aus ihrem persönlichen Notenarchiv wird Nikki Iles darin auch neue Kompositionen vorstellen, die ein weiteres Kapitel in ihrer langen und bedeutenden Karriere im britischen Jazz markieren. Als Inspirationsquellen dienen ihr sowohl Frauen wie die amerikanische Jazzpianistin Geri Allen oder die britische Sozialdemokratin Ellen Wilkinson als auch die Weite der Landschaften ihrer Heimat sowie ihre Erfahrungen während der Pandemie. Die Tiefe und emotionale Bandbreite ihrer Kompositionen sind berauschend – eine unverwechselbare kreative Stimme des Jazz.

Nikki Iles wird das Programm mit dem BuJazzO vom 19. bis 25. August in der Musikakademie Rheinsberg einstudieren. Als Dozierende stehen an ihrer Seite langjährige musikalische Partner aus Großbritannien, wie der Gitarrist Mike Walker, der Schlagzeuger Ian Thomas, der Trompeter Percy Pursglove und der Sänger Pete Churchill. Karolina Strassmayer (Saxofon) und Shannon Barnett (Posaune) ergänzen das Team der Dozent*innen.

Konzerte finden in Rheinsberg (25.8.) und Bielefeld (26.8.) statt.
 

Dozent*innen


•    Percy Purceglove (tp)
•    Shannon Barnett (tb)
•    Karolina Strassmayer (sax)
•    Mike Walker (git)
•    Ian Thomas (dr)
•    Nikki Ikes (p)
•    Pete Churchill (voc)

 

Logo BMFSFJ Logo GVL Logo Mercedes-Benz Logo WDR 3
femdom-scat.com
femdommania.org